top of page

Wie entstehen eigentlich Liftings?


 


 

Liftings, wir kennen sie Alle, nachfolgend ein paar Gründe warum Liftings entstehen und was man dagegen tun kann.


  • In erster Linie können Liftings sehr vielfältig entstehen, gerade wenn man das Studio wechselt, kann es ein bisschen dauern, bis das richtige Produkt für die Nägel gefunden wurde. Es gibt heutzutage so viele verschiedene Materialien und sie verhalten sich alle anders in ihrer Flexibilität, Spannkraft und Stärke. Gerade hochwertige Produkte die keine schädlichen Substanzen enthalten, haften manchmal etwas schlechter, wie günstigere Produkte mit eventuell versetzten Stoffen, die heutzutage als bedenklich gelten oder gar schädlich sind. Es kann also 2 bis 3 Monate dauern, bis die richtige Zusammensetzung an Modellage für deine Nägel gefunden wurde. So wie es unterschiedliche Haartypen oder Hauttypen gibt so gibt es auch unterschiedliche Nageltypen. Bei Dir funktioniert auch nicht jedes Shampoo gleich gut und schon gar nicht gleich gut, wie vielleicht bei deiner besten Freundin, oder?

  • Ich verwende ausschließlich Produkte welche aus der EU stammen und dort auch hergestellt wurden.

  • Liftings können durch ein zu trockene Nagelbett entstehen, also wenn die Hände stark beansprucht werden, z.B. durch Wasser, Desinfektionsmittel und ähnlichem. Ich rate daher dazu jeden Abend ein Nagelöl vor dem schlafen gehen aufzutragen und häufig die Hände mit einer guten Creme einzucremen.

  • Wenn der Nagel zu viel Nagelhaut produziert, da er sich durch eine falsche Maniküre versucht zu schützen. Es kann 2 bis 3 Monate dauern, bis der Nagel sich auf eine neue Maniküre umgestellt hat und weniger Nagelhaut produziert.

Bitte verwende deine Nägel nicht als Werkzeuge, durch falschen oder zu starken Druck auf die Nagelplatte kann sich jede, auch noch zu gute Modellage lösen. "Deine Fingernägel sind Juwelen die Du pflegen und schützen darfst."
  • Eine falsche Modellage kann Liftings verursachen, denn wenn die Statik auf dem Nagel nicht stimmt, wird der eventuell entstehende Druck auf dem Nagel beim täglichen Gebrauch nicht optimal verteilt. Auch eine Modellage die zu nah am Nagelbett aufgetragen wurde kann zu Liftings führen.

  • Hormon Umstellungen können zu Haftungsproblemen und Liftings führen. Wenn Du also schwanger bist, schwanger warst, in den Wechseljahren angekommen bist oder Probleme mit der Schilddrüse hast, hat das Auswirkungen auf deinen ganzen Körper, so auch auf deine Nägel, die dann eventuell bei einem vorher funktionierenden Produkt, nun ganz anders reagieren.

  • Wenn sich eine Produktzusammensetzung verändert hat, kann dies ebenfalls zu Haftungsproblemen führen.

  • Wenn man von kurzen Fingernägeln auf lange Fingernägel durch eine Verlängerung wechselt, kann es vorkommen, dass schneller Liftings entstehen, denn man muss die täglichen Handgriffe erst umlernen. Mit langen Fingernägeln funktioniert alles ein bisschen anders.

Wie Ihr merkt kann es also viele verschiedene Gründe haben, warum eine Modellage am Nagel nicht gut haften kann.


Gerade bei einem Wechsel von einem Nagelstudio zum nächsten, gebt eurer/m neuen Stylist/in etwas Zeit um eure Nägel zu verstehen.

Ein gutes Studio hat mehrere Produkte & Materialien zur Auswahl und wird auch bei euch das Optimum der perfekt sitzenden Modellage erzielen.


Manchmal kommen jedoch mehrere Faktoren zusammen, warum es nicht gleich auf Anhieb perfekt passt, aber ein gutes Studio nimmt sich immer die Zeit um alle Fehlerquellen auszuschließen, hört euch zu und lässt nichts unversucht um Euch den Wunsch einer perfekten und lang haltbaren Maniküre & Modellage zu erfüllen.



 
13 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Opmerkingen


bottom of page